Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

Abiturfeier 2020

Den 18. Juni 2020 werden die Abiturienten und ihre Gäste, aber auch die Klassenleiterinnen der drei 12. Klassen nicht so schnell vergessen.

 

Keine Mottowoche, kein letzter Schultag, kein kleiner und auch kein großer Abiball! Da soll es doch wenigstens eine Feierstunde für die Zeugnisübergabe geben!

Aber auch das war lange nicht klar. Und in welcher Form und in welchem Umfang eine Feierstunde tatsächlich durchführbar ist, entschied sich auch sehr kurzsfristig.

Fazit: Keine Stellprobe, allg. Abstands- und Hygienevorschriften beachtend, nur zwei Verwandte als Besucher möglich, Gänsemarsch und kein Chorprogramm.

Aber: Ein- und Ausmarsch zu Klängen der restaurierten Orgel!
Das allein brachte schon Gänsehaut pur.

Jede Klasse bekam eine eigene Feierstunde. Die Reden vom Schulleiter und den Abiturienten werden wie gewohnt im Jahrbuch abgedruckt. Leider können wir dort nicht die Emotionen wiedergeben - die Teilnehmer werden sich jedoch bestimmt auch später noch daran erinnern.

Wir wünschen allen Absolventen die wohlverdienten letzten Ferien ihres Lebens und einen erfolgreichen Start in Ausbildung oder Studium!

Fotos von den Feierstunden:

Abstandshalter  Solch einen Anblick gab es noch nie in einer Abifeier  Emotionsgeladene Abiturientenrede ...  Dank an Klassenleiterin H. Steffen

Fotos: D. Arlt

Website durchsuchen

Ein Archivbild

2012022503.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender