Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

Die Theatergruppe zieht es ans Meer

Petra Guhl hat am letzten Oktoberwochenende ihre Theatergruppe zusammengeholt und in den Zug nach Rostock-Warnemünde gesetzt.

 

Mit der Unterstützung des Schulvereins werden alle in der Jugendherberge Warnemünde einen Wochenend-Workshop verbringen, um sich weiter besser kennenzulernen und das Programm der Saison zusammenzustellen.

Das gewählte Wochenende scheint perfekte Rahmenbedingungen zu geben: tolles Herbstwetter, der Sonntag hat eine Stunde mehr und am Montag ist in MV Feiertag.

Wir sind auf das Ergebnis gespannt und wünschen ein angenehmes und erfolgreiches Wochenende.

Theaterguppe

Auf dem Boizenburger Bahnhof


Teilnehmer des Workshops, im Bild von links nach rechts:

Petra Guhl, Laura Bruger, Saskia Härtel, Stella Horn, Nele Basedow, Maike Prasdorf, Fanny Eidmann, Katharina Wulf, Claudia Göldner, Johann Friedrich Frömke, Niclas Benett, Christin Klatt, Malte Pretzel, Pauline Weidner, Vanessa Ochlast
  

Update 31.10.2011, Auszug aus einer Mail von Petra Guhl - Leiterin der Theatergruppe:

Die Theatergruppe ist wieder zurück von ihrem Workshop in Warnemünde.

Wir hatten ein sehr arbeitsreiches, aber auch entspanntes Wochenende. Dank des Schulvereins hatten wir die Möglichkeit, einmal auf einem anderen Niveau zu proben.

Die Jugendherberge bot uns Räumlichkeiten, die wir alle drei Tage ungestört nutzen konnten. Natürlich sind wir bei dem schönen Wetter mit unseren Texten direkt an den Strand und haben dort weiter geprobt. Dabei hatten wir auch riesigen Spaß und auch schon interessierte Zuschauer.

Da wir in der Schule kaum Proben haben, an denen alle Schüler aufgrund des vollen Zeitplanes und der unterschiedlichen Klassenstufen anwesend sind, bot uns dieses Wochenende eine sehr gute Möglichkeit, uns intensiver kennnenzulernen. Der Zusammenhalt in der Gruppe ist so gewachsen, denn die Freizeit wurde größtenteils auch miteinander verbracht. So haben wir z. B. alle zusammen in der letzten Nacht um 0.00 Uhr ein Geburtstagskind aus unserer Gruppe am Strand von Warnewmünde überrascht. Mit Wunderkerzen und Kuchen nachts am Strand - das vergessen wir so schnell nicht wieder!

Noch einmal vielen Dank an den Schulverein und besonders an Herrn Arlt.

Herzliche Grüße
Petra Guhl und die Schüler der Theaterguppe



Website durchsuchen

Ein Archivbild

20120530063.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender