Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

Abitur 2013

Das Abitur 2013 war nicht ganz einfach. Und diese Aussage bezieht sich nicht unbedingt auf die leistungsbewertenden Prüfungen, die vor der Abiturübergabe standen. Sie bezieht sich auch auf die außergewöhnliche Situation, die mit dem Hochwasser der Elbe verbunden ist.

 

Die Kirche fiel wegen der Sicherungsmaßnahmen in der Boizenburger Altstadt als Veranstaltungsort aus - somit wurde die Feierstunde am 14. Juni 2013 in das Atrium verlegt.

Unter Leitung der Chorleiterin Frau Baumheier wurde ein feierliches Programm dargeboten. An das traditionell gemeinsame Lied mit den scheidenden Chormitgliedern schloss sich ein Dank der singenden Abiturienten an Frau Baumheier an.

Der Schulleiter, Herr Kersten, gab den Abiturienten in seiner Rede Empfehlungen für die "Reise" nach dem Abitur auf den Weg. Zwischendurch gab es Beifall und Zustimmung durch die Abiturienten.

Der Schulverein konnte nach der Auszeichnung der leistungsstärksten Abiturienten in diesem Jahr öffentliche Anerkennung und kleine Prämien an fünf aktive und vorbildliche ehemalige Schüler vergeben.

Christin Klatt, Lisa Steffen, Felicitas Erdt, Kerstin Wetjen und Mona-Helene Klose bekamen in Weiterführung des Reisegedankens aus der Rede des Schulleiters ein kleines Auto mit roter Schleife und einem Geldschein überreicht.

Anschließend wurde dem Organisationsteam des Projekttages vom März diesen Jahres, vertreten durch Mona-Helene Klose, Vanessa Ochlast, Jessica Leipert und Tim Grabasch, Dank und Anerkennung ausgesprochen und eine kleine Prämie überreicht.

Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013 Abitur 2013

Fotos: D. Arlt

Website durchsuchen

Ein Archivbild

20120530027.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender