Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

25 Jahre LUNA - Von uns ein herzlicher Glückwunsch!

In der Dr-Alexander-Str. steht ein unscheinbares einstöckiges Haus - gebaut in DDR-Zeiten als Kindergarten und -krippe.

Seit nunmehr 25 Jahren werden dort im Jugend- und Freizeithaus "LUNA" (JFH) Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung angeboten.

Während der Schulzeit können Interessierte am Nachmittag die Einrichtung nutzen, um gemeinsam die Freizeit zu gestalten, sich in der Tanzgruppe sportlich zu betätigen oder einfach nur an einer Konsole zu daddeln.
Und in Ferienzeiten gibt es ganze Programme, die fast wie Ferienlager anmuten.

Das Elbe-Gymnasium und der Schulverein verbindet eine vielfältige Zusammenarbeit mit dem JFH LUNA. Abiturienten des Elbe-Gymnasiums absolvieren als FSJ-ler ein soziales Jahr, um sich eine Orientierung für die Berufswahl zu holen. Die Räumlichkeiten des JFH - hier besonders die Küche - werden im Rahmen von Projekten des Elbe-Gymnasiums gern genutzt, wobei auch die Betreuung nicht zu kurz kommt.

Und da ist es selbstverständlich beim heutigen Jubiläum, mit tatkräftiger Unterstützung aus den Schülerreihen, zu helfen. Unserem Aufruf sind gefolgt: Luisa, Sharon, Jennifer, Nathalie, Henrike, Emma und Tim. Die Helfer übernahmen die Küche, damit die Tänzerinnen und Helfer des LUNA sich um die Gäste kümmern konnten.

Gäste vor dem JFH aufgebaut Flashmop

einige Helfer vom Elbe-Gymnasium

Fotos: D. Arlt

Update 13.05.2017: Artikel in der SVZ vom Wochenende 13./14.05.2017 pdf20x20

 

Website durchsuchen

Ein Archivbild

2009061203.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender