Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

Projekttag "Zeig Mut - Zivilcourage tut gut" am 12.12.2017

Am 12. Dezember 2017 wurde ein weiterer Projekttag im Rahmen der Bundesinitiative

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" am Elbe-Gymnasium durchgeführt. Der im August 2003 erworbene Titel einer Schule ohne Rassismus und mit Courage wird seit 2007 mit einem ganztägigen Projekttag bestätigt.

In diesem Jahr organisierten 13 Abiturienten unter Leitung von Paula Holz die anspruchsvolle Veranstaltung unter dem Motto: "Zeig Mut - Zivilcourage tut gut". Für jede Jahrgangsstufe wurden altersspezifische Einzelprojekte erarbeitet.

Dabei bezogen die Organisatoren auch Boizenburger Partner mit ein, wie z.B. das Kino Boizenburg, die Initiative Fairbock(t), Café Marie und das Lebenshilfewerk. Die einzelnen Projekte wurden zum Abschluss im Atrium vorgestellt, so dass alle Schülerinnen und Schüler und auch die Gäste ein Bild von dem bekamen, was in allen Einzelprojekten gemacht wurde.

Ein Filmteam aus den 11. Klassen begleitete den ganzen Tag die vielen Einzelprojekte und präsentierte das Ergebnis in Bild und Video zum Abschluss der Veranstaltung.

Bäckerei  Sitzkissen  Klasse 7  Klasse 8  Klasse 9  Klasse 10  Klasse 11  Publikum  Veranstaltungslogo
  Team 2017
Fotos: Detlef Arlt

Website durchsuchen

Ein Archivbild

albrecht06.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender