Zur Beachtung: Wir verwenden auf unserer Seite Cookies.

Wenn Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sind, beenden Sie die Arbeit mit der Website.

Einverstanden

Die Gründung des Schulvereins

Am 30. Juni 1998 konstituierte sich der Schulverein des Gymnasiums.

Seitdem sind  mehr als 19 Jahre ins Land gegangen, die auch am Elbe-Gymnasium viele Veränderungen mit sich brachten.


Doch die wesentliche Aufgabe der Schule ist geblieben: Die Ausbildung und Erziehung der Schüler mit dem Ziel, sie zum bestmöglichen Abschluss und somit zum Abitur zu führen.

Jedoch ist Schule nicht gleich Schule. Und nach der letzten Stunde hört sie auch nicht auf, denn ohne selbständige Arbeit, Hausaufgaben, Üben, Sport, Spiel und Geselligkeit wäre der Schulstoff nicht zu meistern.

Der Schulverein hat keine organisatorische oder administrative Anbindung an die Schule oder gar an den Schulträger. Und doch ist das gemeinsame Tun wichtiger denn je, denn der Schulverein kann gerade durch diesen eigenständigen und unabhängigen Status so manche unbürokratische Hilfe und Unterstützung erbringen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Förderung der Zusammenarbeit von Schülern, Eltern, Lehrern und Schulumfeld.

Insbesondere wird gemeinschaftliche Arbeit gefördert. Sogenannte „gesellschaftliche Aktivitäten“, Unterstützung anderer Schüler, Initialzündungen und Initiativbildung sind wichtige Faktoren, die das Leben und Lernen am Elbe-Gymnasium bestimmen und vom Verein bewußt unterstützt werden.

Im Einzelnen zählen dazu u.a.:

· Projekte, Wettbewerbe, außerschulische Veranstaltungen,
· Schulfeiern aller Art,
· Klassenfahrten, Exkursionen, Schülerwanderungen, Museumsbesuche,
· Sportveranstaltungen, Wettkämpfe,
· Schul-Homepage, Schülerzeitung, Arbeitsgemeinschaften,
· Beihilfen für wirtschaftlich schwächere Familien zur Unterstützung einer Teilnahme an gemeinsamen Schulveranstaltungen,
· Herausgabe des Jahrbuches und anderer Publikationen.

Für die Bewältigung dieser Aufgaben stehen uns nur sehr begrenzte finanzielle Mittel zur Verfügung, die sich aus den Mitgliedsbeiträgen, dem Verkauf der Publikationen und Spenden ergeben. Der Jahreshaushalt beläuft sich auf etwa viertausend Euro.

Je mehr Mitglieder der Verein hat, desto mehr kann in die gemeinschaftliche Arbeit investiert werden. Der Bedarf ist da, doch die Mittel müssen zugeteilt werden.

Gemeinsam sind wir stark.

Website durchsuchen

Ein Archivbild

2010070208.jpg

Amazon-Smile

Bildungsspender